Kinesiologie für Schwangere und Neugeborene

Ein Kind zu erwarten ist sehr faszinierend und spannend. Es bringt große Freude und ein enormes Glücksgefühl mit sich. Die damit verbundenen Veränderungen können jedoch gleichzeitig auch viele Fragen, Ängste und Zweifel bei den beteiligten Personen erzeugen und so zu einer Verringerung des Gleichgewichts führen.

Kinesiologie kann jedes Familienmitglied in dieser Zeit des Neubeginns und Umbruchs darin unterstützen:

  • eine entspannte Schwangerschaft zu erleben
  • seinen Stress zu reduzieren
  • seine Träume zu verwirklichen
  • seine Ziele zu erreichen
  • und vieles mehr

Da die Kinesiologie eine absolut schmerzfreie und respektvolle Anwendung zur Stressreduzierung ist, ist sie eine effektive und sensible Methode, schwangeren Frauen zu einem körperlichen wie auch emotionalen Wohlbefinden zu verhelfen.

Auch für das Neugeborene, welches häufig unter körperlichen Spannungszuständen (wie Blähungen und Schlaflosigkeit) leidet und auch seinen emotionalen Zuständen nur schwer Ausdruck verleihen kann (z.B. „Schreikinder“), ist die Kinesiologie eine bewährte Methode, den Schmerz zu lokalisieren, seinen Namen zu erfahren und das Kind davon loszusagen.

Bei Säuglingen und Kleinkindern teste und equilibriere ich die Muskeln der Eltern und stelle in jener Sitzung den Transfer zum Kind her, damit dieses vollständig von der Sitzung profitieren kann.
Meist gilt es, die Energieflüsse im Körper durch eine Touch for Health-Balance wieder ins Gleichgewicht zu bringen.